Sign in

close
Create an Account

Shopping cart

close
Professional NDT Tools since 2008
Professionelle NDT Tools seit 2008
close

Was sind UV-LED-Leuchten?

Navigation
← zurück

UV-LED-Leuchten sind elektrische Lampen, die mit Leuchtdioden (kurz LEDs, von englisch light-emitting diodes) ausgestattet sind und mit UV-Strahlung, d.h. Ultraviolettstrahlung arbeiten.

Bei der Materialprüfung haben UV-LED-Leuchten viele Vorteile gegenüber anderen bisher eingesetzten Lampen, wie zum Beispiel Quecksilberdampflampen:

 

  • sofortige volle Helligkeit nach dem Einschalten, auch bei tiefen Temperaturen
  • unempfindlich gegen häufiges Aus- und Einschalten
  • höhere Lebensdauer
  • höchste Lichtausbeute aller Beleuchtungsarten
  • geringere Wärmebelastung der Leuchte aufgrund eines höheren Wirkungsgrads und damit vergleichsweise geringer Abwärme
  • teilweise besserer Farbwiedergabeindex (insbesondere gegenüber Quecksilberdampf-Hochdrucklampen und Natriumdampf-Hochdrucklampen)
  • prinzipiell (jedoch bauartabhängig) stufenlos von wenigen Prozent bis 100 % dimmbar ohne Effizienz- oder Lebensdauerverlust
  • smart steuerbar
  • gerichtetes, leicht zu lenkendes Licht
  • kein Quecksilber-Gehalt
  • hohe Vibrations- und Stoßfestigkeit, weitgehend bruchsicher
  • niedrigere Gesamtkosten (Investitionskosten und Stromkosten) als bei anderen Leuchtmitteln

Weitere Detailinformationen finden Sie hier: Warum UV-LED-Leuchten

und bei Wikipedia:

UV-Strahlung

LED-Leuchtmittel

Quecksilberdampflampen